Dr. Jacob's Blutdruck-Salz

Art.Nr.:
06-007-2
Inhalt:
Lieferzeit:
1-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1
7,50 EUR
15,00 EUR pro 1kg

inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versand

Blutdrucksalz: Gesund und lecker salzen

Dr. Jacob's Blutdruck-Salz: voller Geschmack mit 50 % weniger Natrium als Speisesalz.

  • Zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks
  • Natriumreduziert, kaliumreich
  • Verwendung wie Speisesalz

500 g (ca. 83 Portionen)
 

Dr. Jacob's Blutdruck-Salz ist natriumreduziert

Dr. Jacob's Blutdruck-Salz ist ein natriumreduziertes Mineralsalz mit Natriumcitrat als Hauptbestandteil, Kaliumchlorid und Kristallsalz vom Rande des Himalaya-Gebietes. Es ist geeignet für eine kochsalzreduzierte Ernährung.
 

Mehr Kalium, weniger Natrium für einen normalen Blutdruck

Die Aufnahme von Kalium und die Reduktion von Natrium tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei. Ernährungswissenschaftler empfehlen daher eine kaliumreiche, natriumarme Ernährung. 

Das US Food and Nutrition Board empfiehlt die tägliche Aufnahme von 4,7 g Kalium. Diese offizielle US-Empfehlung wird von über 80 % der Deutschen nicht erreicht. Dagegen wird in Deutschland allgemein deutlich zu viel Natrium verzehrt.

Mit Dr. Jacob's Blutdruck-Salz können Sie leicht im Alltag Ihre Natriumaufnahme reduzieren und die Kaliumzufuhr steigern. 
 

Zutaten:

Natriumcitrat, Kaliumchlorid, Kristallsalz (20 %), Magnesiumcarbonat.

Hergestellt in Deutschland. Die verwendeten Rohstoffe stammen aus Deutsch­land und Pakistan.
 

Nährwerte:

Durchschnittswerte pro: 100 g 6 g
Brennwert 410 kJ/98 kcal 25 kJ/6 kcal (0,3 %*)
Salz 49,3 g 3 g (49 %*)
Natrium 19700 mg 1200 mg
Kalium 14700 mg (735 %**) 882 mg (44 %**)

Enthält geringfügige Mengen von Fett, gesättigten Fettsäuren, Kohlenhydraten, Zucker und Eiweiß. Salz = Natrium x 2,5 
* Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ/2000 kcal) 
** Referenzmengen für die tägliche Zufuhr (NRV – nutrient reference values)
 

Verzehrempfehlung:

Dr. Jacob's Blutdruck-Salz wird wie Speisesalz verwendet. Für eine optimale Natrium­reduktion empfehlen wir: Salzen Sie nicht während des Kochens, sondern erst beim Essen.

Achtung: Bei (medikamentenbedingten) Störungen des Kaliumhaushaltes, Hyperkaliämie, Alkalose oder Nierenversagen erst nach ärztlicher Beratung verwenden!

Achten Sie auf eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Dieses Mineralsalz enthält kein zugesetztes Jod. Achten Sie auf eine ausreichende Jodzufuhr.
 

Bitte trocken lagern.

Kundenrezensionen


15 von 52 Artikel in dieser Kategorie