Traubenkernmehl OPC BIO 450

Art.Nr.:
01-043-2
Inhalt:
450 g
Lieferzeit:
1-3 Tage (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:
2
Merken:
8,50 EUR
Grundpreis: 1,89 EUR / 100 g
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
- +      zurück

Wichtige Informationen zu Traubenkernmehl und OPC im Überblick:

  • Traubenkernmehl scheint einen positiven Effekt auf die Gefäßwände der Arterien zu haben und ein echter Blutverdünner zu sein.
  • hat den höchsten ORAC-Wert (100.000/100g). 
    Wie man sieht, hat Traubenkernmehl den höchsten ORAC-Wert. Entscheidend für die Schutzwirkung im Körper ist allerdings auch die Bioverfügbarkeit.
    Die Fähigkeit, schädliche freie Radikale zu vernichten wird in ORAC gemessen.
  • Darüber hinaus enthält Traubenkernmehl viel OPC (Oligomere Proanthocyanidine oder oligomere Procyanidine). Diese sind in Pflanzen natürlich vorkommende Stoffe, die zur Gruppe der Flavanole gehören und den übergeordneten Polyphenolen zuzuordnen sind.
  • OPC wurde 1948 von Jack Masquelier während einer Studie zur Verfütterbarkeit von Erdnusshäutchen entdeckt. In Tierversuchen stellte er fest, dass in den Häutchen Stoffe vorhanden sind, die sich gut zur Behandlung von Venenkrankheiten eigneten. Bei der Identifikation stieß er auf Verbindungen und nannte diese OPC. Sie kommen in vielen anderen Pflanzen vor und sind von jeher Bestandteil der Nahrung des Menschen. Vor allem in Traubenkernen (Traubenkernmehl), der Schale und dem Laub roter Trauben, in den roten Häutchen von Erdnüssen, in Kokosnüssen, in Ginkgoblättern (Ginkgo biloba), in Äpfeln, Lärchenholz und in der Rinde der Strandkiefer (Pinus Maritima) kommen diese vor. Besonders die äußeren Pflanzenteile wie Rinde oder Schalen, aber auch Kerne und Kerngehäuse enthalten größere Mengen an OPC. Oligomere Proanthocyanidine finden sich auch lageabhängig in unterschiedlicher Konzentration im Rotwein, deutlich weniger im Weißwein.
  • OPC, wie viele andere sekundäre Pflanzenstoffe, dienen den Pflanzen hauptsächlich zum Schutz vor UV-Strahlung, klimatischen Bedingungen und vor Prädatoren (Parasiten, Schmarotzer)

100% reines Bio Traubenkernmehl

Unser Bio Traubenkernmehl ist frei von:

  • Aromen
  • Konservierungsstoffen
  • Farbstoffen
  • Süßstoffen
  • Gelatine
  • Gluten
  • Hefe
  • Laktose


Dosierungsempfehlung: 1-4 g täglich pur, in Joghurt o. Ä. anrühren. 
Traubenkernmehl eignet sich besonders gut als gesunde Backzugabe für Brote, Brötchen, Nudeln u.a., sowie zum Streuen über das Essen.




Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: